Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München

Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München

Bayerns Krone

Sonderausstellung
Bayerische Schösserverwaltung
Residenz München, 2008,
Ausstellungsgestaltung,
3.500 qm Ausstellungsfläche
Im jahrhundertelangen Regierungssitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige, der Münchner Residenz, erinnert die Ausstellung an die Situation Bayerns um 1806: Opulente Inzenierungen berichten von den dramatischen Folgen der Französischen Revolution und des Aufstiegs Frankreichs zur europäischen Supermacht.
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München
Neben den Reformen, den Ereignissen im Vorfeld der Proklamation sowie den Wohn- und Repräsentationsräumen des ersten bayerischen Königspaares thematisiert die Schau die schwierige Situation Bayerns im napoleonischen Zeitalter, als jede falsche Entscheidung die Existenz des Staates aufs Spiel setzten konnte.
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München
Ein Höhepunkt ist die Schatzkammer, in der die Schlösserverwaltung unter anderem die bayerischen Kroninsignien neu präsentiert. Diese prachtvollen Symbole des neuen Königreichs lassen Glanz und Glorie der frühen Monarchie lebendig werden. Hochkarätige Leihgaben aus ganz Europa vergegenwärtigen jene Aufbruchszeit.
Ausstellungsgestaltung Bayerns Krone, Residenz München